vertrieblerjobs.de

Neuigkeiten

Erfolg im Handel durch Kundenkennung

Händler müssen ihre Kunden kennen, um auf dem Markt erfolgreich zu bestehen. Doch wie viele wirklich ihre Kunden kennen, zeigen neue Studienergebnisse.

Überraschend beziehungsweise erschreckend sind die Resultate der Umfrage der „Online-Dialogmarketing im Retail 2016“-Studie, die von der Artegic AG bis zum September diesen Jahres durchgeführt wurde.Denn von 662 befragten Unternehmen gaben nur 40% an, dass weniger als 50% der Kundendaten für das Marketing genutzt werden, obwohl ein Unternehmen, jenes im Handel tätig ist, nur erfolgreich sein kann, wenn es die angestrebte Zielgruppe und dessen Bedürfnisse und Wünsche kennt.
Ohne Wissen über den Kunden, ist die Neukundengewinnung und die letztendliche Bindung des Kunden an das Unternehmen ausgeschlossen.
Das Budget, jenes den Handelsunternehmen zur Verfügung steht, wird oft nur geringfügig ausgeschöpft.

Händler müssen ihre Kunden kennen, um auf dem Markt erfolgreich zu bestehen. Doch wie viele wirklich ihre Kunden kennen, zeigen neue Studienergebnisse.

Überraschend beziehungsweise erschreckend sind die Resultate der Umfrage der „Online-Dialogmarketing im Retail 2016“-Studie, die von der Artegic AG bis zum September diesen Jahres durchgeführt wurde.Denn von 662 befragten Unternehmen gaben nur 40% an, dass weniger als 50% der Kundendaten für das Marketing genutzt werden, obwohl ein Unternehmen, jenes im Handel tätig ist, nur erfolgreich sein kann, wenn es die angestrebte Zielgruppe und dessen Bedürfnisse und Wünsche kennt.
Ohne Wissen über den Kunden, ist die Neukundengewinnung und die letztendliche Bindung des Kunden an das Unternehmen ausgeschlossen.
Das Budget, jenes den Handelsunternehmen zur Verfügung steht, wird oft nur geringfügig ausgeschöpft.
Über 55% gaben jedoch an, dass für 2014 Investitionen in das Online-Marketing geplant seien. Besonders wichtig ist dies für die Webshop-Betreiber, da nur 11% von ihnen die nötigen Informationen für die Kundengewinnung und -bindung haben.